Link verschicken   Drucken
 

Gersdorf

Vorschaubild

Geschichte
Gersdorf ist einmalig Anfang des 12. Jahrhundert als „Geroldisdorf“ urkundlich erwähnt, als es Adlige von Gersdorf gab.


Der Ort wurde 1366 – 1388 als „Geroldsdorf“ und als „Gerhartzdorf“ bezeichnet, 1610 als „Gerßdorf“.
Hersfeld besaß alle Obrigkeit und Gerichtsbarkeit im Jahre 1600. Das Dorf gehörte zum Amt Niederaula und ist nach Frielingen eingepfarrt.

Heute leben in Gersdorf 150 Einwohner. (Stand 31.12.2016)