Kirchheim vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Mitarbeiter (m/w) für die Wertermittlung (Bodenschätzung) im Flurbereinigungsverfahren Hauneck B27 gesucht.

Kirchheim, den 27.04.2018

 

Das Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze) ist mit der Durchführung des Flurbereinigungsverfahrens Hauneck B27 beauftragt. Für die Durchführung der Wertermittlung (Bodenschätzung) im Flurbereinigungsverfahren sucht die Teilnehmer­gemeinschaft der Flurbereinigung Hauneck B27 für die örtlichen Arbeiten

 

Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen

auf 450,-€ - Basis

 

Aufgabengebiet:

Durchführung der Grabarbeiten im Verfahrensgebiet (ca.760 ha) als Unterstützung des Amtlichen Landwirtschaftlichen Sachverständigen.

Hierzu wird im Flurbereinigungsgebiet eine große Anzahl Bodenproben aufgegraben oder mittels Bohrstock Bodenproben gezogen. Die Arbeiten sollen in Kürze beginnen und ca. 2 Jahre dauern.

 

Voraussetzungen:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Führerschein ist von Vorteil

 

Interessierte melden sich bitte bei Herrn Andreas Spill, Tel: 05681-7704-2234, Email: andreas.spill@hvbg.hessen.de oder Herrn Hans-Heiner Knittel, Tel: 05681-7704-2235, E-Mail: hans-heiner.knittel@hvbg.hessen.de beim Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze), Hans-Scholl-Str. 6, 34576 Homberg (Efze).

 

 

Homberg (Efze), 24.04.2018