Link verschicken   Drucken
 

Baustelle an den Bundesautobahn 4 und 7

Kirchheim, den 20.02.2017

Vor kurzem wurde von einer Baufirma aus Eschwege damit begonnen, Erd- und Rodungsarbeiten im Bereich des Autobahndreiecks Kirchheim auszuführen. Links und rechts der Schulstraße werden ein Regenrückhaltebecken und ein Leichtflüssigkeitsabscheider gebaut und an die Entwässerungssysteme angeschlossen. Die dabei anfallenden Erdmassen werden östlich zwischen der A 7 und der Schulstraße als Lärmschutzwall eingebaut. Im Baustellenbereich wurde zusätzlich eine Ampelanlage eingerichtet die den Verkehr regelt. Weiterhin wurde im Bereich der Baustellen Ein- und Ausfahrt zwischen den beiden Autobahnbrücken eine Gleitschutzwand errichtet, damit die Fußgänger diesen Bereich passieren können.

 

Unsere Bitte an alle Verkehrsteilnehmer haben Sie Verständnis dafür, dass es in diesem Bereich zu kurzzeitigen Verzögerungen kommen kann. Die Schulstraße ist generell für den Verkehr freigegeben. Die Mitarbeiter der Baustellenfirmen können jedoch die Ampelphase aller Ampeln per Funk auf „Rot“ umstellen, um eine leichtere Ausfahrt der Baustellenfahrzeuge zu ermöglichen. Die Ampeln gehen zeitgleich nach 30 Sekunden aus und der Verkehr ist wieder freigegeben.

 

Wir bitten alle Fußgänger, nur den dafür vorgesehenen und durch eine Schutzplanke abgesicherten Fußweg im Bereich der Baustelle zu benutzen. Ins besonders bitten wir die  Eltern der Schul- und Kindergartenkinder, die Kinder darauf zu sensibilisieren, dass sie nur den durch die Schutzplanke gesicherten Fußweg im Baustellenbereich nutzen.  

 

Nützliche Informationen für einen sicheren Schulweg bietet die Verkehrswacht unter

www.verkehrswacht-medien-service.de

an.

 

Die Gemeindeverwaltung steht in engem Kontakt zu den verantwortlichen Bauleitern. Sollten Missstände (z.B. unerlaubtes Wenden der Baustellenfahrzeuge im öffentlichen Straßenbereich o.ä.) auftreten, bittet das Ordnungsamt der Gemeinde Kirchheim unter der 06625 / 9200-16 um kurze Information, um diesen Sachverhalt mit der Bauleitung zu klären.